Zum Inhalt springen
  • Bauberatungen 2024

    04. Juni 2024

    09. Juli 2024

    06. August 2024

    17. September 2024

    15. Oktober 2024

    12. November 2024

    10. Dezember 2024

    Kundmachung von Bauverhandlungsterminen

    2024-06-04 Zu- und Umbau beim bestehenden Wohnhaus; Errichtung einer Gerätehütte samt überdachter Terrasse; Errichtung eines überdachten Abstellplatzes für 2 KFZ mit Lagerraum
    Brennsteiner Dieter Armin, 6122 Fritzens, Bergstraße 41

    2024-06-04 Errichtung einer Stützmauer; Zu-Umbau des Pflegeheimes
    Pflegeheim Schmithausen Rosa Maria KG, 8455 Oberhaag, Kleinwuggitz 99

    Baurecht und Bauordnungen

    Eine detaillierte Beschreibung beziehungsweise Wiedergabe der wichtigsten Baugesetze und Bauordnungen ist in diesem Rahmen nicht möglich, da es in Österreich nicht eine, sondern neun unterschiedliche Bauordnungen gibt. Das Bauwesen unterliegt nämlich der Landesgesetzgebung.

    Im Jahr 2008 wurden jedoch in den meisten Bundesländern die Bauvorschriften in Bezug auf eine Harmonisierung der technischen Vorschriften novelliert. Grundlage der technischen Vorschriften sind die OIB-Richtlinien 1 bis 6. Die Bundesländer haben die OIB-Richtlinien in ihren Bauordnungen für verbindlich erklärt, es kann jedoch gemäß den Bestimmungen in den diesbezüglichen Verordnungen der Bundesländer von den OIB-Richtlinien abgewichen werden, wenn die Bauwerberin/der Bauwerber nachweist, dass ein gleichwertiges Schutzniveau erreicht wird, wie bei Einhaltung der OIB-Richtlinien. Durch die in allen Bundesländern erfolgte Verbindlichmachung der OIB-Richtlinie 6 wird auch der Energieausweis für Gebäude in einer Gesetzesnorm standardisiert.

    Hier finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Baugesetze in ihrer aktuellen Fassung, geordnet nach Bundesländern.

    Letzte Aktualisierung: 1. Jänner 2024

    Für den Inhalt verantwortlich: oesterreich.gv.at-Redaktion